Home
Wir über uns
Geschichte
News
Hifinger Gschechtli
Stiftungsorgane
Satzung
Fördermaßnahmen
F.F. Altenpflegeheim
Lucian-Reich-Schule
Schellenbergerschule
Kindergärten
Senioren
Schächerkapelle
Ferienprogramm
Stadtmuseum Hüfingen
DRK Hüfingen
Mariahof
Ideenwettbewerb
Vernissage H. Humble
Stifter werden
Spenderinnen/Spender
Mögliche Anlässe
Kontakt
Impressum
Stadt Hüfingen
Interessante Links

 

 

Gerät hilft bei der Lebensrettung

 22.03.2014

 

Hüfingen - Das Rote Kreuz gewinnt beim Ideenwettbewerb der Bürgerstiftung und erhält einen Defibrillator. Der kann Leben retten.

 

 

 

Mit so einem Defibrillator können Menschenleben gerettet werden. Vorne von rechts Bernd Uphaus, Kerstin Skodell, Thomas Liebert und Alexander Buttler. Bild: Iendle

 

Große Freude herrschte jetzt bei den Mitgliedern des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Hüfingen. Aus dem Ideenwettbewerb der Bürgerstiftung ging der Ortsverein als Gewinner hervor und erhielten vom Vorsitzenden Thomas Liebert einen Defibrillator. Das Gerät dient zur Rettung von Menschenleben.

 

Initiator beim Roten Kreuz war der ausgebildete "Helfer vor Ort" Alexander Buttler, von dem das automatische Rettungsgerät für Herzkranke bei seinen schnellen Einsätzen verwendet werden soll. Ein zweiter Defibrillator wurde vom Verein angeschafft. Das Gerät im Wert von 1100 Euro wird von ausgebildeten Helfern bedient und stellt selbstständig die Analyse, ob ein Herzstillstand oder Herzrhythmusstörungen vorliegen und gibt Anweisung, was zu tun ist. Am Körper des Patienten löst es einen Stromschlag zu Wiederherstellung der Herztätigkeit her.

 

 
Hüfinger Bürgerstiftung  | info@huefinger-buergerstiftung.de