„Wir für unsere Bürger“

 

Neuigkeiten

Feed

13.11.2021, 19:35

Bürgerstiftungskässle ab 11.11. in Hüfinger Geschäften

Kein Fasnetscherz zum 11.11. ist unsere Aktion, die mit Advents-und Weihnachtskässle in Hüfinger Geschäften um Spenden wirbt. Gerade in den zinslosen Jahren sind wir auf Spenden besonders angewiesen, um unsere...   mehr




 


Zurück zur Übersicht

15.10.2021

Zinssituation macht Bürgerstiftung Sorgen - Nach der Pandemie wieder Veranstaltungen geplant

Erstmals nach über einem Jahr konnten Vorstand und Stiftungsrat wieder gemeinsam in Präsenz tagen. Im Vordergrund standen dabei der Jahresabschluss 2020 sowie Fragen zum Kapitalerhalt durch Inflationsausgleich in diesen finanzschwierigen Zeiten. Die neue Internetseite www.huefinger-buergerstiftung.de wurde von Vorstand und Stiftungsrat einhellig gelobt. „Die Verantwortliche Ursula Kiefer hat hier mit unserer Dienstleisterin hervorragende Arbeit geleistet“, sagte der Vorsitzende Anton Knapp.

Kopfzerbrechen bereitet dem Vorstand der nach der Satzung verpflichtende Kapitalerhalt. „Bei einer Inflation von ca. 1%, wie in den vergangenen Jahren war das noch einigermaßen ordentlich zu schaffen, so Anton Knapp, aber bei 4% und mehr wie derzeit gerade, sei das völlig unmöglich. Man könne ohne größeres Risiko derzeit im Normalfall bestenfalls 2% Kapitalerträge erwirtschaften. Das reiche niemals für den Kapitalerhalt, geschweige denn sei dann Geld für die Arbeit im Sinne der Bürgerstiftung zur Unterstützung von Vereinen und satzungsgemäßen Aufgaben übrig.
„Umso mehr sind wir auf Spenden, Zustiftungen, oder Erbschaften angewiesen“, zeigte der Vorstandsvorsitzende das Problem auf.

Aus o. g. Gründen will man in diesem Jahr wieder eine Weihnachtsaktion zusammen mit der Hüfinger Geschäftswelt durchführen. Die Weihnachtskässchen, die vor Jahren einmal von Joachim Seidel zusammen mit dem Werkunterricht an der Luzian-Reich- Schule erstellt wurden, sollen in diesem Jahr wieder aufgestellt werden. Das Stiftungsratsmitglied Kerstin Skodell hat sich bereit erklärt, Geschäfte anzusprechen und die Kässchen zu verteilen.

Im Frühjahr soll in Verbindung mit einem interessanten Vortrag die nächste öffentliche Stifterversammlung stattfinden. Ebenso will man dann nach Corona im kommenden Sommer auch die angedachte Veranstaltung „Junge Hüfinger Talente“ durchführen. In Planung ist, eine „Junge Bürgerstiftung“ zu gründen. Dabei geht es darum, einen Beirat o. Ä. aus der jüngeren Hüfinger Generation zu installieren, der vor allem deren Interessen in die Stiftung einbringt.



Zurück zur Übersicht


Feed

09.08.2021, 18:28

Preis der Bürgerstiftung für besten Abschluss - Gemeinschaftsschule leistet Hervorragendes

In diesem Jahr zum zweiten Mal vergab der Vorstandsvorsitzende der Hüfinger Bürgerstiftung Anton Knapp den Schulpreis für die besten Leistungen in der Haupt- und Realschule der Hüfinger Gemeinschafts-schule....   mehr




Den Schulpreis für den besten Hauptschulabschluss an der Luzian-Reich-Gemeinschaftsschule bekam Luisa Korhummel, Hüfingen. Den Preis für den besten Realschulabschluss  erhielt Berkay Parasch, Hüfingen mit der Note 1,0.  

Unser Bild zeigt  den Vorstandsvorsitzenden der Bürgerstiftung Anton Knapp bei der Preisübergabe.


Feed

13.05.2021, 15:24

Bürgerstiftung fördert auch in Sumpfohren Kleinkinder

Zehn Kinder im Alter von einem bis drei Jahren, das ist Vollbelegung, werden in der Krippe im Hüfinger Ortsteil Sumpfohren derzeit gefördert. Die Kindergrippe Sumpfohren unter der Krippenbereichsleitung...   mehr







Feed

07.05.2021, 17:02

Hüfinger Bürgerstiftung fördert Krippenbus der katholischen Kindertagesstätte St. Verena

Dank einer großzügigen Spende der Bürgerstiftung Hüfingen können die Kleinsten der Kindertagesstätte St. Verena nun wieder längere Spaziergänge und Ausflüge in die Innenstadt und die Natur unternehmen. Mit den...   mehr




Mit Anton Knapp freuen sich die Krippenkinder (vlnr) Danius, Felix, Lian, Jakob und Timo sowie der Leiter der Kindertagesstätte Manuel Schneider. Fortbildungsbedingt nicht auf dem Bild ist die Fachbereichsleitung der Krippengruppen Sabrina Moog, die die Krippenbusaktion organisiert hat.


Feed

31.07.2020, 23:10

Goldbarren für die Besten

Neu: Preis für das beste Abschlusszeugnis   Bürgerstiftung vergibt ab diesem Jahr Schulpreis an der Gemeinschaftsschule Erstmalig in diesem Jahr hat die Bürgerstiftung einen Schulpreis für die Lucian Reich...   mehr




Bild links: Marina Klein mit dem besten Mittleren Bildungsabschluss; Mitte: Anton Knapp, Vorstandsvorsitzender der Hüfinger Bürgerstiftung und rechts: Antonia Schulz mit dem besten Hauptschulabschluss an der Lucian Reich Gemeinschaftsschule in Hüfingen. Bild: Lucian Reich Gemeinschaftsschule.

 

Feed

30.07.2020, 23:27

Kindergarten Mundelfingen erhält Spende

Schwarzwälder Bote vom 30.07.2020 Die Bürgerstiftung Hüfingen hat ein Leuchten in viele Kinderaugen gezaubert: Der Vorsitzende der Stiftung, Anton Knapp, besuchte den Kindergarten St. Theresia in Mundelfingen...   mehr




 

Neuigkeiten

Feed

22.07.2020, 15:33

Junger Flüchtling wird Mitglied der Bürgerstiftung

Seit 2015 ist Momodu Min­teh aus Gambia in Deutschland. In den Vorbereitungsklassen für Arbeit und Beruf ohne Deutschkenntnisse (VABO) in Donaueschingen lernte er über seine Lehrerin Andrea Rothfelder aus...   mehr




 

Feed

28.06.2020, 17:28

Barbara Straub aus dem Ortsteil Fürstenberg übergibt 250.- Euro

Aus der Produktion und dem Verkauf ihrer Corona-Mundschutzmasken hat Barbara Straub aus dem Hüfinger Ortsteil Fürstenberg jetzt der Hüfinger Bürgerstiftung eine Zustiftung über 250.- Euro übergeben. Mit diesem...   mehr




                                 

Feed

01.05.2020, 17:44

Rotes Kreuz freut sich über Unterstützung

Für ihre "schnelle Einsatztruppe" benötigten die Aktiven des DRK Ortsvereins Hüfingen zwei modern ausgestattete Rucksäcke zur akuten Notfallbetreuung.   mehr





 

NEUIGKEITEN – ARCHIV



E-Mail
Infos